Bürsten & Kämme

Warum sind Naturhaarbürsten die Besten?

Die Struktur der Borsten ähnelt dem menschlichen Haar. Dadurch können die hochwertigen Tierhaarborsten das überschüssige Fett der Kopfhaut aufnehmen. Bereits beim Bürsten wird es an den trockenen, spröden Stellen wieder abgegeben- so entstehen natürlicher Glanz und Fülle und zusätzlich wird Spliss verhindert.

Eine erstklassige Bürste greift mit den effilierten Borsten durch das Haar bis zur Kopfhaut. Die Borstenenden erzielen dort eine angenehme Massagewirkung und regen so die Durchblutung der Haarwurzel an.

Hornkämme eignen sich besonders gut zur Haarpflege, da es die gleichen Grundsubstanzen wie die Haare enthält. Beim Kämmen wird die Kopfhaut sanft massiert und die Durchblutung gefördert. Das Naturmaterial Horn verhindert die statische Aufladung der Haare und sorgt für einen perfekten Sitz der Frisur.

Kämme aus Holz sind antistatisch und stabil. Aus heimischen Wäldern und Obstgärten werden die geeigneten Stämme ausgesucht, die erst nach einer langen Trocknungs- und Ruhezeit verarbeitet werden. Mit viel Fingerspitzengefühl werden in ca. 20 Arbeitsgängen die hochwertigen Kämme gefertigt.

Als Faustregel gilt: Je länger und lockiger das Haar, desto grobzinkiger sollte der Kamm sein.

Es gibt 50 produkte.

Artikel je Seite:
Artikel 1-24 von 50

Aktive filters

Neues Konto erstellen